Case Studie: Diverse.

Aufgabe: Für jede Verkostung den passenden Markenbotschafter finden.

Es gibt Käseverkostung. Es gibt Champagnerverkostung. Und es gibt eine Menge dazwischen. Und es gibt vermutlich nichts, was wir in den letzten Jahren nicht schon verkostet haben. Dabei haben wir eines gelernt: Verkostung ist nicht gleich Verkostung. Und Verkoster ist nicht gleich Verkäufer.

Auch im LEH gilt: Der Erfolg steht und fällt mit der richtigen Personalauswahl. Die Kommunikation mit dem Kunden entscheidet darüber, ob es bei einer Verkostung bleibt oder ob es zu einem Verkauf kommt. Wir können Personalauswahl! Wir wissen, was ein Markenbotschafter braucht, um im LEH erfolgreich zu sein.

Und wir sorgen auch für das perfekte Umfeld: Das beginnt bei der Absprache mit dem Handel und endet bei der Produktion der Werbetheke, des Rollup und der Kleidung. Alles aus einer Hand, alles aufeinander abgestimmt. Denn auch bei einer Verkostung muss der optische Auftritt optimal inszeniert werden. Eben damit die Verkostung nicht Verkostung bleibt, sondern zum Verkauf wird.

Wir erreichen mit unseren Verkostungen stets eine nachhaltige Steigerung der Abverkäufe im Handel. Aus diesem Grund sind wir beispielsweise seit vielen Jahren für Aperol, Campari etc. im LEH im Einsatz. Bundesweit. Sehr erfolgreich.